DAS TANZFEST WINTERTHUR

ORT: Tanzort am Gleis, Untere Vogelsangstrasse 2, Winterthur

Bulerias "Por Fiesta" - Kurs mit Live Musik

Die Bulerías sind mitreissend und haben einen speziellen Swing. „Por fiesta“ werden Bulerías als so genannte Pataítas getanzt: kurze Sequenzen mit Anfang, Mitte und Ende. Freche Bewegungen werden einfach vermitteln so, dass alle daran Freude haben.
Unsere Musikern werden uns begleiten und für die festliche Flamenco Stimmung sorgen!

Lehrer: Flamenco Al Golpe, Naty Cabrera

Naty Cabrera - Tänzerin, Tanzlehrerin und Choreographin.

Naty ist in einer Familie von Lateinamerikanischen Musikern geboren. Mit dem ersten Einfluss ihres Vaters, Gitarrist und Sänger, beginnt sie bereits in ihrer Kindheit ihr Leben nach dem Tanz und der Musik zu orientieren.

Naty lebt bis 2013 in Spanien und in Argentinien, wo sie in den verschiedenen Tablaos der Flamencoszene auftritt. Ebenso tanzt sie mit grösseren Produktionen und Tanzgruppen in nahmhaften Theater von Argentinien, Uruguay, Chile, Paraguay, Japan und der Schweiz.
Ihre Ausbildung macht sie in der berühmten Schule Amor de Dios in Madrid, sowie in Sevilla und in Granada mit verschiedenen Flamencofiguren wie Juana Amaya, Farruquito, Pilar Ortega, Adela Campallo, Belén Maya, usw. 
Sie ergänzt ihre Flamenco-Ausbildung im Klassichen und Zeitgenössichen Tanz. Im Jahre 2008 erhaltet sie auch ihr Diplom in Anthropologie und Pädagogik (Université de Neuchâtel, Schweiz). Im Studium befasst sie sich, unter anderen Forschungen, intensiv mit der Flamenco und Gypsy Kultur.

Seit 2013 lebt und arbeitet sie als freie Tänzerin in der Schweiz.

Webhttp://www.flamenco-algolpe.com/

Webhttp://www.flamenco-algolpe.com/