Flamencotanz

Die Kunst des Flamencos verkörpert Kraft, Temperament und Leidenschaft. Sie wiederspiegelt menschliche Gefühle in all seinen Facetten: von tiefer Trauer bis zu lebhaftiger Freude. Ob anfänger oder profi, ob gross oder klein, ob jung oder alt, ... willkommen sind all die, die sich von diesem stolzen spanischen Tanz begeistern lassen wollen!

 

EINFÜHRUNGSKURS FÜR ANFÄNGER
Für Frauen & Männer ohne Vorkentnisse: das ABC des Spanisches Tanzes.
Flamenco und Sevillanas sind die Tänze Spaniens. Rhythmus, Koordination, Haltung und Ausdruck sind die Eckpfeiler dieser Tänze.

In diesem Kurs lernen Sie die bewusste Körperspannung für die typische, stolze Körperhaltung der FlamencotänzerInnen; die Basiselemente für die Koordination der Arm- und Handbewegungen (Braceo); die Fusstechniken (Zapateo); einfache Drehungen, verschiedene Rhythmus-Spiele mit Fuss, Hände (Palmas) und Körper. Ebenso werden einfache Choreografien erlernt.

 

AUFBAUKURS FÜR MITTELSTUFEN UND FORTGESCHRITTENE

Techniktraining, Krafttraining, Körperhaltung, Choreografie und Improvisation in verschiedenen Stilrichtungen des Flamencos ("Palos Flamencos": Tangos, Bulerias, Alegrias, Solea por Bulerias, Seguiriya, Tientos, Fandangos, ...).

 

"Los beneficios del baile flamenco."  Lesen>


Die Lehrerin

Naty Cabrera unterrichtet seit über 10 Jahren leidenschaftlich Flamenco für Kinder und Erwachsene in verschiedenen Schulen und Ländern. Mit ihrem südländischem Temperament und ihrer liebevoller Art, hat sie schon viele Schüler mit dem Flamenco-Fieber angesteckt.  

(weiter zur Biographie....)

 

 


 Winterthurer Zeitung - 24. September 2014                                                                                      

Winterthurer Zeitung - 24. September 2014